Bilder: JAPresse: NEINZeichen: DK

Schwelbrand bei der Firma TRW Beckedorf

Gegen 01:30 Uhr wurden die Feuerwehren Beckedorf und Lindhorst alarmiert da es zu einem Schwelbrand in einer Filteranlage kam. Da die Filteranlage komplett entleert werden musste wurde von den Einsatzkräften ein Motor entfernt. Durch diese Öffnung konnte die Anlage geleert werden. Die Späne wurden daraufhin mit Sand abgedeckt. Vorsorglich wurde eine Wasserversorgung von einem Hydranten aufgebaut. Um 04:00 Uhr war der Einsatz beendet. Im Einsatz waren LF8/6 und LF16 TS der Feuerwehr Beckedorf und ELW TLF 16/25 und LF 16 TS der Feuerwehr Lindhorst.