Bilder: NEINPresse: NEINZeichen: DK

Auslösung CO 2 Anlage bei TRW Thompson

Die Feuerwehren aus Beckedorf und Lindhorst wurden alarmiert da die C0 2 Anlage in der Härterei ausgelöst wurde. Ein Trupp unter PA suchte nach dem Grund der Auslösung. Es stellte sich heraus das eine heißes Rohr die Anlage auslöste und dadurch der ganze Raum mit CO 2 "geflutet" wurde. Es wurde noch der GW AS des Landkreises alarmiert der in dem Raum Messungen durchführte. Dieser konnte dann Endwarnung geben sodaß die Produktion wieder anlaufen konnte. Aus Beckedorf war das LF 8/6 in Einsatz.