TextBilder:  PDF
2013-04-26
Achtlos weggeworfen


Kinderfeuerwehr sammelt Müll ein

Beckedorf. Da waren die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr Beckedorf doch ein wenig erschrocken, als sie sahen, was ihre Mitmenschen so alles wegwerfen - deshalb Daumen runter: Schämt euch. Wieder einmal hatte es sich die Kinderfeuerwehr mit ihren Betreuern zur Aufgabe gemacht, die Gräben an den Ortseingängen von Müll und Unrat zu befreien. Rund 20 Müllsäcke wurden mit dem Wohlstandsmüll der Zeitgenossen gefüllt, darunter jede Menge Flaschen sowie Überbleibsel von Fast-Food. Die Kinder sammelten zudem einige Stühle, ein Igluzelt, einem PC Monitor sowie Autoteile auf. Die Gemeinde Beckedorf sorgte für die Abfuhr des Mülls. Nach getaner Arbeit gab es für jedes Kind ein dickes Eis zur Belohnung für die Verrichtung der mühsamen und schmutzigen Arbeit.