TextBilder: 1 PDF
2015-04-05
Weg mit dem Müll


Insgesamt 17 Kinder und Jugendliche von der Kinderfeuerwehr Beckedorf sowie der Jugendfeuerwehr Beckedorf/Ottensen haben mit Unterstützung ihrer neun Betreuer große Mengen an Müll und Unrat gesammelt.

Wie die Feuerwehr berichtet, haben sich die fleißigen Helfer als Schwerpunkt die Ein- und Ausfallstraßen in Beckedorf sowie den Wall an der Bundesstraße 65 vorgenommen. „Erschrocken waren die fleißigen Sammler wie verantwortungslos und gleichgültig so manche Bürger mit seinem Müll umgehen“, stellten die Betreuer fest. Unzählige achtlos weggeworfene Flaschen und sogar prall gefüllte Müllsäcke seien vorgefunden worden. Schließlich brachten die kleinen Abfallsammler 20 volle Säcke, zwei Autoreifen und „alles vom Fast-Food-Müll bis zur Bratpfanne“ mit zurück zum Spritzenhaus. Der Abfall wird von der Gemeinde weiter entsorgt. Im Anschluss an die Sammelaktion haben Kinder und Jugendliche im Feuerwehrhaus Beckedorf zur Belohnung selbstgemachte Pizza verspeist.