TextBilder: 1 PDF
2015-07-06
Karibik-Feeling im Gerätehaus


Wie in der Karibik – nur leider ohne Wasser – hat die Beckedorfer Feuerwehr ihre Beachparty am Gerätehaus gefeiert. Drei Kubikmeter Sand hatte die Feuerwehr von der Gemeinde zur Verfügung gestellt bekommen, um das Strand-Feeling noch zu steigern. Das Übrige tat die Dekoration aus Schilfzäunen, Kunstpalmen und bunten Blumen und natürlich die tropischen Temperaturen.

Zum siebten Mal hat die Feuerwehr das Fest, das bis tief in die laue Nacht dauerte, ausgerichtet. Die Kinder-Disco am Nachmittag war noch vergleichsweise verhalten besucht. Das Freibad stellte sich bei den Temperaturen wohl als große Konkurrenz dar. Dafür hatten die kleinen Gäste genug Platz auf der Tanzfläche. Eine Delegation aus der Kinderfeuerwehr Lindhorst war zur Verstärkung gekommen und erwies sich als Stimmungskanone.
Mit fortschreitender Stunde stieg auch das Gästebarometer. Der Abend brachte ein volles Haus und Hits am laufenden Band von „Soundmachine“. Tolerante Nachbarn sorgten dafür, dass die Bässe bis weit nach Mitternacht wummern durften.